Cooking

Hot noodles with sesame seeds // Scharfe Sesam-Nudeln

If there’s one kind of food I really love, it’s definitely asian food! The fact that it usually contains a lot of vegetables, like mushrooms, broccoli, courgettes and many more, makes asian food a perfect dish for hot days (like we’re currently having in Germany! , because it doesn’t sit heavily on your stomach. Asian food is really easy to prepare and matches the small budget of students. 😉 Today I want to share with you a recipe for asian noodles with chili, sesame seeds and peanut butter. It’s really easy to make and so delicious. Check it out!

// Wenn es eine Sorte Essen gibt, die ich wirklich liebe, ist es definitiv Asiatisches Essen! Da es für gewöhnlich viel Gemüse wie Pilze, Brokkoli, Zucchini und vieles mehr enthält, ist Asiatisches Essen perfekt für heiße Tage (wie wir sie momentan in Deutschland haben!), weil es nicht beschwert. Asiatisches Essen ist wirklich einfach zuzubereiten und passt ins schmalen Budget von Studenten. 😉 Heute möchte ich mit euch ein Rezept für Asiatische Nudeln mit Chili, Sesam und Erdnussbutter teilen. Es ist wirklich sehr einfach zu machen und so lecker. Probiert es doch mal aus!

Hot noodles with sesame seeds (for 6 Pers.) // Scharfe Sesam-Nudeln (für 6 Pers.)

  • 17 oz. asian egg noodles // 500g Asiatische Eiernudeln
  • 3 tbsp. sunflower oil //  3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 tbsp. sesame oil //  2 EL Sesamöl
  • 1 garlic clove, crushed // 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 tbsp. peanut butter // 1 EL Erdnussbutter
  • 1 small chili, pitted and chopped // 1 kleine Chili, entkernt und gehackt
  • 3 tbsp. sesame seeds // 3 EL Sesamsaat
  • 4 tbsp. soya sauce // 4 EL Sojasauce
  • 1/2 tbsp. lime juice // 1/2 EL Limettensaft
  • 4 tbsp. fresh cilantro, chopped // 4 EL frischer Koriander, gehackt
  • salt and pepper // Salz und Pfeffer
  1. Prepare the noodles according to the instructions on the package.
    // Die Nudeln gemäß Packungsanleitung zubereiten.
  2. For the dressing put the sunflower and sesame oil together with the garlic and the peanut butter in a bowl and stir them carefully. // Für das Dressing das Sonnenbllumen und das Sesam Öl zusammen mit dem Knoblauch und der Erdnussbutter in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  3. Mix in the chili, sesame seeds, soya sauce and lime juice. Season with salt and pepper. // Chili, Sesamsaat, Soja Sauce und Limettensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Drain the noodles and put them into a preheated bowl. // Die Nudeln abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen.
  5. Pour the dressing over the noodles and add the chopped cilantro. Combine everything carefully. // Das Dressing und den gehackten Koriander über die Nudeln geben und sorgfältig vermengen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.